zum Inhalt springen

Ethnofahrt


Liebe Ethnos,

wir freuen uns, dass so viele von Euch an der Ethnofahrt dieses Jahr teilnehmen wollen. Hier nochmal die Fakten:
Wir fahren für zwei Nächte (vom 03.11.-05.11.) in die Mottenburg nach Euskirchen Kuchenheim. Geplant ist, dass wir uns am Freitag um 16:00 Uhr am Südbahnhof treffen und von dort aus gemeinsam losfahren. Am Wochenende wollen wir uns zusammen eine schöne Zeit machen und uns besser kennenlernen. Natürlich haben wir uns auch ein kleines Programm überlegt. Für Essen und Bier werden wir sorgen. Hochprozentigere Spirituosen müsstet/könnt Ihr euch selber mitbringen. Die Mottenburg ist eine coole kleine „jugendherbergs-ähnliche Unterkunft“ mit einer Küche und zwei großen Gemeinschaftsräumen. Betten, Decken und Bettwäsche sind also vorhanden.

Bitte überweist die 35€ bis Dienstag (31.10.) auf folgendes Konto:
SELCUK PARLAK
DE49 1203 0000 1034 0825 92

Sollten sich Fehler bei den E-Mail Adressen eingeschlichen haben und dadurch jemand von Euren Freund*innen keine Mail erhalten haben, gebt bitte diese Informationen weiter. Für Fragen stehen wir natürlich auch immer zur Verfügung!

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende,
die Fachschaft

 

Ethnofahrt


Liebe Ethnos,

auch dieses Jahr wird es wieder eine Ethnofahrt geben! Zusammen mit Erstis und alten Hasen wollen wir ein tolles Wochenende verbringen. Teilnehmen können Studierende aller Semester.
Vom 03.11.-05.11. geht es für zwei Nächte in die Mottenburg (Euskirchen). Wir werden zusammen spielen, essen, trinken und uns so hoffentlich alle besser kennenlernen. Die Fahrt kostet euch 35€ (für Übernachtung und Essen). Bei Interesse tragt euch gerne in die Teilnehmer*innen-Liste am Fachschaftsbrett des Ethno-Instituts ein. Die Frist dafür ist der 27.10.2017! Weitere Informationen für die Teilnehmer*innen folgen dann per Mail.

Bis zum Wochenende!
Eure Fachschaft

 

 

Tutor*innen gesucht

Das Institut sucht für das Wintersemester 2017/2018 zwei Tutor*innen für die Einführungsveranstaltung und vier Tutor*innen für die Arbeitstechniken. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch möglichst bis Ende der Woche (30.07.) bei Herrn Krämer.

 

 

Ethnogrillen

Liebe Ethnos,

wir von der Fachschaft möchten gerne am 27.07.17 das Sommersemester mit euch ausklingen lassen. Dazu treffen wir uns ab 17 Uhr auf der Uniwiese und wollen zusammen grillen.

Wir freuen uns auf Euch!

Ethno Blutspenden

Liebe Ethnos,
täglich werden allein in Deutschland etwa 15.000 Blutspenden und 5.000 Plasmaspenden benötigt. Wir wollen gemeinsam spenden, um zu motivieren und unsere Spende doppelt wert zu machen. Zum einen in direkter Form einer Blutspende, zum anderen spenden wir den gesammelten Erlös durch die Aufwandsentschädigung (10€ für Erstspender*innen / 25€ für Mehrfachspender*innen) an zwei wohltätige Zwecke. Dieses Mal geht die Spende an das Deutsche Krebsforschungszentrum und an die non-profit Organisation Plan International. Beim nächsten Mal könnt ihr nicht nur vorschlagen und abstimmen, welche Organisation das Geld bekommen soll, sondern könnt als Zweitspendender*innen sogar den 2,5-fachen Betrag spenden! Ab jetzt veranstalten wir alle 3 Monate eine solche Blutspende-Aktion. Über Termine informiert euch über Facebook oder unsere Homepage:
https://www.facebook.com/<wbr />groups/295071613935629/
http://<wbr />fs-ethnologie.phil-fak.uni-<wbr />koeln.de/20809.html

Vor jeder Aktion treffen wir uns zum gemeinsamen Frühstück. Dieses Mal wird es im AStA-Café um 9:30 Uhr stattfinden. Wer an dem Termin nicht kann, kann später zur Uniklinik nachkommen oder aber sogar noch bis Ende Juli unter Angabe des Stichwortes „Fachschaft Ethnologie“ den Erlös auf das eingerichtete Spendenkonto übertragen lassen. Bringt so viele Freund*innen mit wie ihr könnt!
Danke für Eure Unterstützung!

Eure Fachschaft Ethnologie

Ethnofahrt 2017

Hallo liebe Ethnos,

da noch Plätze für unsere Ethnofahrt frei sind und die Frist für die Überweisungen dadurch verlängert wurde, hier noch einmal die Einladung an Alle diejenigen, die noch nicht angemeldet sind: die Ethnofahrt geht dieses Jahr wieder in die Mottenburg in Euskirchen.

Wer noch dabei sein möchte, meldet sich bitte entweder über Facebook oder bei Nele (nele1994(at)gmx.de). Die Liste zum Eintragen wird zudem bis zum 11.01.2017 im Glaskasten hängen bleiben.

An Alle, die schon auf der Liste angemeldet sind: bitte überweist das Geld auf das folgende Konto bis spätestens zum 11.01.2017, damit wir weiterplanen können. Vielen Dank.

Joseph Rybka
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE66 3705 0198 1930 9359 35
BIC: COLSDE33XXX

Wir freuen uns auf Euch
Eure Fachschaft Ethnologie

Weihnachtsmarktbesuch

Am 08.12.16 wollen wir mit euch auf den Weihnachtsmarkt gehen und bei dem ein oder anderen Heißgetränk einen schönen Abend verbringen. Treffpunkt ist um 19 Uhr der DM am Rudolfplatz. Falls ihr erst etwas später könnt, kein Problem, schreibt bei Facebook in die Veranstaltung oder sagt uns vorher Bescheid.

Wir freuen uns auf Euch!

Fachschaftstreffen

Unser nächstes Fachschaftstreffen steht an. Wir treffen uns am Dienstag, 08.11.16 um 18 Uhr im Cafe Signor Verde am Südbahnhof (Otto-Fischer-Straße 1).
Wir würden uns sehr über neue Gesichter freuen. Themen des Treffens sind beispielsweise die Umgestaltung des Fachschaftsraums und das Symposium 2017 in Köln. Eure eigenen Anliegen und Ideen sind natürlich auch sehr willkommen.

Bis Dienstag!

Infos zu Studienbeginn und Ersti-Woche

Ein herzliches Willkommen an alle Erstsemester! Schön, dass ihr euch für Ethnologie entschieden habt und wir uns demnächst öfter sehen werden.

Hier findet ihr schon einmal ein paar allgemeine Infos, vor allem organisatorischer Art:

https://www.youtube.com/watch?v=OYzhsI7lmic

Für ein erstes Kennenlernen organisieren wir zwischen dem 11. und 17.10. eine Ersti-Woche für euch. Hier seht ihr bereits das Programm:

  • Dienstag, 11.10.16: 10-11.30 Uhr Obligatorische Erstsemesterberatung im Hörsaal 18 (Hauptgebäude)
    12 Uhr Campusführung gemeinsam mit anderen Fachschaften (Treffpunkt: Albertus-Magnus-Statue)
    Abends Outdoor-Aktivitäten und Spiele auf der Uniwiese
  • Mittwoch, 12.10.16: 14 Uhr Stadtrallye in Gruppen (Treffpunkt: Albertus-Magnus-Statue)
    18 Uhr "Bierathlon" am Aachener Weiher mit anderen Fachschaften
  • Donnerstag, 13.10.16: 14-15.30 Uhr Erst-Beratung für Studierende im Master Ethnologie in Raum HS E
    Ab 15 Uhr Beutel und Rucksäcke besprayen (Treffpunkt: Fachschaftsraum An St. Laurentius 4)
  • Freitag, 14.10.16: 20 Uhr Kiosktour mit anschließender Entdeckung des Kölner Nachtlebens (Treffpunkt: Albertus-Magnus-Statue)
  • Montag, 17.10.16: 10-11 Uhr offizielle Erstmesterbegrüßung und gleichzeitig Vorbesprechung der Veranstaltungen der Ethnologie für Bachelor und Master (Raum S 56, Philosophikum)
    Anschließend laden wir euch zum Ethnofrühstück im AStA-Café ein

Wir freuen uns auf Euch!

Filmverlosung für einen guten Zweck bis zum 1.7.2016

Wir verlosen alle 5 DVDs der letzten Watching Culture Filmreihe für einen guten Zweck. Dazu gehören Persepolis, The Way He Looks, Moolaadé, Wadjda und Whale Rider. Bis zum 1.7. könnt ihr im Institut (im sogenannten "Glaskasten") gegen eine Spende von 2 € eure E-Mailadresse in unserer Verlosungsbox hinterlassen. Die Spenden gehen zugunsten der Organisation Jugend Rettet gegen das Sterben im Mittelmeer. Viel Glück!

Infos für den Studienbeginn

Liebe Erstsemester!

Wir wünschen Euch einen tollen Start ins Ethnologie Studium. Um den zu gewährleisten, wollen wir Euch direkt zum Semesterbeginn erstmals zu einer Orientierunswoche einladen. Diese wird in der Woche vor dem Vorlesungsbeginn (12.10.-16.10.2015) stattfinden. Für diese Woche haben wir verschiedene Unternehmungen geplant, damit Ihr den Campus, die Stadt, und Eure KommilitonInnen kennenlernen könnt.

Außerdem laden wir zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Kommtvorbei und läutet mit uns das neue Semester mit Kaffee und Brötchen ein, grade für die Erstsemester denen zum Studienbegin sicherlich viele Fragen auf der Zunge brennen heißt es wieder „all-you-can-ask“.

Das Frühstück findet im Anschluss an die Semestervorbesprechung am 19.10.2015 statt, wo sich die Lehrenden und das Institut vorstellen und die angebotenen Lehrveranstaltungen kurz präsentieren. Außerdem wollen wir auf die Termine der Erstsemesterberatung aufmerksam machen (06.10. und 13.10.).

Hier noch einmal alle wichtigen Termine zum Semesterstart im Überblick:

 

Dienstag 06. und 13. Oktober

Erstsemesterberatung

10-11:30 im Hörsaal XII (Hauptgebäude)

 

Montag 12. Oktober bis Donnerstag 15. Oktober

O-Woche für die Erstsemester

(Genaue Treffpunkte und Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben werden. Schaut einfach auf die Homepage und die Facebook-Seite der Fachschaft Ethnologie.)

Montag: Campusführung

Dienstag: Stadtralley

Mittwoch: Gruppenspiele auf der Uniwiese

Donnerstag: Kneipenabend und Entdeckung des Kölner Nachtlebens

 

Montag, 19. Oktober

Semestervorbesprechung

10 - 11 Uhr in BV (in der UniBibliothek)

Ethno-Frühstück

11 Uhr im AstaCafé

 

Sommersemester 2016: Lesekreis Postkoloniale Schule

Da ein sehr großes Interesse an der Postkolonialen Schule besteht, möchten wir von der Fachschaft Ethnologie einen Lesekreis mit ebendiesem Thema anbieten. Wir stellen uns angeregte und kritische Diskussionen auf Basis der bereitgestellten Literatur im studentischen Kreise außerhalb der Seminarstrukturen vor.

Nach einer einführenden Veranstaltungen soll es gelten, sich die jeweilige Literatur zu erarbeiten und bei den gemeinsamen Treffen zu besprechen, um sich so in die wichtigsten Themenkomplexe der Postkolonialen Schule einzuarbeiten.

19:30 im Fachschaftsraum (An Sankt Laurentius 4, Köln)

Terminübersicht:

I. 04. Mai Thematischer Einstieg: Wissensgenerierung, Definitionsmacht, Anspruch an Objektivität

II. 11. Mai Orientalismus und Neo-Orientalismus

III. 25. Mai Feminismus in der postkolonialen Schule

IV. 08. Jun Gender und Heteronormativität nach Judith Butler als Vorbereitung auf Ihren Besuch an der UzK

V. 22. Jun Weißsein, Schwarzsein und Mimikry

VI. 06. Jul Kulturelle Aneignung versus kulturelle Anerkennung

VII. 20. Jul Rekapitulation; Grillen

WATCHING CULTURE: Filmreihe im Wintersemester 2015/16

(Bildrechte bei Sony Pictures)

Fünf Länder, fünf Filme - zum Semesterstart geht die neue Filmreihe "Watching Culture" der Fachschaft Ethnologie in ihre erste Runde. Über die Vorlesungszeit hinweg werden wir insgesamt fünf Filme zeigen, die verschiedene Aspekte von "Empowerment" thematisieren. Die Filme wurden allesamt in unterschiedlichen Ländern produziert, wobei eine möglichst emische Perspektive - eine Innensicht - gezeigt werden soll.

 So werden zum Beispiel Frauen, die sich in einem westafrikanischen Dorf gegen die Beschneidung von Mädchen einsetzen sowie die Reaktionen darauf gezeigt. Außerdem ein iranisches Mädchen, das während der islamischen Revolution gegen das Tragen von Kopftüchern rebelliert. Ein blinder, brasilianischer Teenager, der noch nie geküsst wurde und sich in seinen neuen Klassenkameraden verliebt. Ein Mädchen, das davon träumt, in Saudi-Arabien in der Öffentlichkeit Fahrrad fahren zu dürfen und eines, das in Neuseeland mit der maorischen Tradition des ausschließlich männlichen "Walreiters", dessen Erbe sie antreten will, zu kämpfen hat.

Jeweils Montag abends - wir werden euch bezüglich der aktuellen Termine auf dem Laufenden halten - treffen wir uns um 19:30 Uhr im Hörsaal XVIIa des Hauptgebäudes.

Wir freuen auf entspannte und diskussionsreiche Abende mit euch!

Mehr Infos auf: www.facebook.com/watchingculture

Wir freuen uns auf Euch!

ETHNO-ZELTEN 17.06. - 19.06.

Liebe Ethnos,

diesen Sommer möchten wir mit euch zelten gehen! Dazu ist JEDE Student*In eingeladen, ob Bachelor, Master oder CEA - Studiengang. Gezeltet wird an der Listertalsperre. Alles, was ihr mitbringen müsst ist ein Zelt und alles was ihr zum Schlafen braucht. Was die allgemeine Verpflegung angeht, wird es noch einen Nachtrag geben. Ihr könnt am 17.06. ab 16:00 den Pendelverkehr vom Bahnhof Meinerzhagen nutzen, der freundlicherweise zur Verfügung gestellt wird.

!!!Was jetzt wichtig ist: Tragt euch bitte bis zum 01.06. in die Teilnehmerliste im Institut (Fachschaftsbrett) ein, damit wir weiter planen können!!!

Wir freuen uns unheimlich drauf!
Eure Fachschaft

Orientierungswoche (12.10.-15.10.)

Hier die genauen Infos für die O-Woche im Wintersemester 2015/16.

Natürlich sind alle Veranstaltungen kostenlos!

 

MONTAG (12.10.): CAMPUSFÜHRUNG

Treffen ist um 13 Uhr vor dem Hauptgebäude der Uni Köln am Albertus Magnus Platz. Im Anschluss ziehen wir noch Richtung Zülpicher Platz.

Campusführung

 

DIENSTAG (13.10.): STADTRALLEY

Treffen ist um 15 Uhr vorm Hauptgebäude (s.o.). Die Köln-Ralley wird etwa zwei Stunden dauern. Im Anschluss findet noch die Preisvergabe statt.

 

MITTWOCH (14.10.): UMSONST UND DRAUSSEN

Wir treffen uns auf der Uniwiese hinterm Hauptgebäude um 15 Uhr. Auf euch warten Goodybags und Alkohol :)

 

DONNERSTAG (15.10.): ENTDECKUNG DES KÖLNER NACHTLEBENS

Ab 20 Uhr treffen wir uns im Fachschaftsraum (An St. Laurentius 4). Bitte bringt euch eure Getränke selbst mit. Ab 22 Uhr ziehen wir weiter. Unseren genauen Standort werden wir in der Ethno-Facebook Gruppe mitteilen. Wir freuen uns auch eine schöne O-Woche und wir freuen uns auf euch!

Stadtralley

Neue Prüfungsordnung

viele von euch haben ja bestimmt schon mitbekommen, dass es nach der Reakkreditierung ab dem kommenden Semester neue Prüfungsordnungen gibt. Die alten Prüfungsordnungen und KLIPS 1 werden nach dem Sommersemester 2017 dann auslaufen. Natürlich können alle Studierenden, die das möchten, ihr Studium nach der alten Prüfungsordnung weiterstudieren. Für die unteren Semester, aber zum Beispiel auch für alle Studierenden, die Angst vor der Bachelorprüfung haben, bietet es sich allerdings in vielen Fällen an, in die neue Prüfungsordnung zu wechseln.

Damit ihr euch ein Bild von der neuen Prüfungsordnung machen könnt, ist das vorläufige neue Modulhandbuch schon auf der Homepage des Instituts zu finden. Die Mapping-Tabelle zeigt, wie die bereits erbrachten Leistungen in die neue Prüfungsordnung integriert werden können. Außerdem wird es Informationsveranstaltungen geben:

INFORMATIONSVERANSTALTUNG:

Wichtig ist, dass nur beide Fächer gewechselt werden können. Informiert euch, welche Vor- und Nachteile ein Wechsel in beiden Fächern haben kann. Frau Böck berät euch gerne zur neuen Prüfungsordnung und auch die Fachschaft beantwortet gern alle Fragen, die auftauchen.

Ethno-News: Cargo sucht neues Redaktionsteam

Die Cargo ist eine Plattform von und für Studierende der Ethnologie und verwandter
Disziplinen. Die studentische Zeitschrift erscheint in der Regel einmal jährlich als
Printausgabe und bietet die Möglichkeit eigene Arbeiten zu veröffentlichen. Gegenwärtige
Debatten, Perspektiven und Diskurse im Fach sollen von der Cargo aus studentischer
Perspektive eingefangen werden. Bei uns erscheinen Artikel, Kurzgeschichten, Kritiken,
Rezensionen, Meinungen oder Leserbriefe.

Die Redaktion der Cargo hat ihren Sitz seit 2013 in Bayreuth und blickt auf eine über 30-
jährige Geschichte zurück. Alle paar Jahre wandert die Redaktion an eine neue Gruppe von
Studierenden an einem anderen Institut für Ethnologie. Für die neue Cargo suchen wir
Interessierte Studierende, die die Redaktion übernehmen möchten. Die erste Ausgabe würden wir gemeinsam herausgeben, so können Erfahrungen ausgetauscht werden und die neue Redaktion wird nicht einfach „ins kalte Wasser geworfen“.


Mehr Infos unter: www.cargo-zeitschrift.de


Bei Interesse meldet euch bitte unter: redaktion(at)cargo-zeitschrift.de

11.06.2015 ETHNOPARTY loves me better!

Liebe Ethnos, liebes Partyvolk,

am 11. Juni wollen wir mit euch feiern! Ab 22h geht's los im schönen Kiez! (3€ UKB)


Damit's auch wild und zügellos wird, wie sich das gehört, gibt's Mexikaner und American Honey (ethno-international, merkt ihr?!) für 'nen schlappen Euro. Besser hat Tomatensaft bis jetzt nur im Flugzeug geschmeckt!

Wer uns kennt, weiß, da kommen noch einige andere Überraschungen auf euch zu!

Also kommt in freudiger Erwartung. Aber vor allem zahlreich! Schleppt alle Freunde an, denn
Ethnobody loves me better, makes me happy, make me feel this way!

Wir freuen uns,
eure Fachschaft Ethnologie

Ethnosymposium 2015

Vom 14.-17. Mai findet wieder das legendäre Ethnosymposium statt, dieses Mal im schönen Halle an der Saale. Wir, die Fachschaft, würden gerne wieder eine gemeinsame Fahrt für alle Interessierten organisieren und zu diesem Zwecke HÄNGT AB HEUTE EINE LISTE FÜR EINE UNVERBINDLICHE ANMELDUNG IM INSTITUT!

Wenn ihr euch vorab noch über das Symposium informieren wollt, könnt ihr das hier tun.

Ethnos get together!

Wer will auf das neue Semester anstoßen???

Donnerstag (16.4.2015) organisiert die Fachschaft einen Ethnologie-Kneipenabend. Wir starten ab 20 Uhr und treffen uns vorm Kiez (Moselstraße). Wir freuen uns auf euch!